ProMami Amstetten

Hebammen für ein gutes Bauchgefühl

Unser Angebot:

Angebot wählen:

Alle Angebote - Vor der Geburt - Nach der Geburt - Allgemeine Angebote

B

Baby- und Kleinkinderschwimmen

Babybauchshooting

Babymassage

Beckenbodentraining

Begleitung und Betreuung in besonderen Situationen

C

Cranio Sacral Therapie

E

Eltern-Kind-Musikgruppe

Eltern-Kind-Treff

Elterncoaching und Erziehungsberatung

Ernährung

F

Fruchtbarkeitsmassage

G

Geburtserfahrung verarbeiten

Geburtsvorbereitung für Paare

Geburtsvorbereitungskurs für Paare, die schon Kinder haben

H

Hebammensprechstunde

Homöopathie für die Familie, Teil I

Homöopathie für die Familie, Teil II

Homöopathie für die Familie, Teil III

K

Kinderwunschseminar/Beratung

L

Lasertherapie

M

MamaWORKOUT für Mütter mit Babies

Moxibustion - Methode bei Beckenendlage

Musiktherapie

Mutter-Kind-Pass Beratungsgespräch

N

Nachbetreuung - Betreuung im Wochenbett

Narbenbehandlung nach einem Kaiserschnitt

Narbenpflege und Narbenentstörung

P

Psychologische Beratung

S

Stillberatung

Stoffwindelworkshop

T

Tragetuch Workshop

Überlieferte Hausmittel - praktische Anwendung

V

Vortrag - SAFE

Vorzeitige Entlassung

Y

Yoga für Schwangere

Z

Zahngesundheit für Kinder - Apollonia

Baby- und Kleinkinderschwimmen

Baby und Kleinkindschwimmen fördert spielerisch und kindgerecht nicht nur die Motorik und geistige Entwicklung unserer Kinder. Der regelmäßige Besuch einer Schwimmstunde ermöglicht den Kindern ein frühes Schwimmen können (~2-3J.) und somit maximale Wassersicherheit.

Spiel und Entspannung, Spaß und Sicherheit im Wasser für Kinder ab 3 Monaten.

Nähere Infos unter www.waidschwimmer.at

Geprüfte und zertifizierte Mitglieder der ABA

Kursdaten:

Schwimmbeginn: KW13
Informationseinheit zu diesem Kurs: Do 09.03.2017, 10:00 Uhr im ProMami Waidhofen

10 Einheiten je 45 min., wöchentlich
Kosten: 80 €
Kurstag: Mo, Di oder Mi jeweils Kurse nach 16.00 Uhr
Ort: Therapiezentrum Buchenberg, Einführung im ProMami Waidhofen
Leitung: Sarah Cmolik, zertifizierte Baby- u. Kleinkindschwimminstruktorin der ABA, 0650/7508610

Anmeldung unter 0650/7508610 erforderlich!

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Babybauchshooting

mit Meisterfotografin Doris Schwarz-König im ProMami

Preisinformationen und Anmeldung unter Doris Schwarz-König, Tel.0660/5296333
www.schwarz-koenig.at/aktionen

 

 

Babymassage

Schlaue Babies lassen sich massieren...

Berührung ist Nahrung für ein Baby, lässt seine geistige Erfahrung wachsen und fördert die Entwicklung des Gehirns.

Regelmäßige Babymassage fördert und stärkt die körperliche und seelische Entwicklung des Kindes, das Baby wird "schlauer" und reifer in allen Körperfunktionen.

Babymassage ist schon bald nach der Geburt möglich.

Die Kursleiterin arbeitet mit Elementen der Tiefatmung und der Craniosacrale Körperarbeit!
Besonders bei Kaiserschnittgeburten ist diese Methode sehr förderlich, da die körpereigenen Grenzen deutlich besser gespürt werden.

Im Rahmen der Babymassage erhalten Sie auch wertvolle Tipps über nützliche Hausmittel und naturheilkundliche Anwendungen bei kleinen "Alltagsbeschwerden" wie Blähungen, Husten, Schnupfen usw. Ebenfalls informiert Sie die Kursleiterin warum Babies weinen und was der Hintergrund dieses starken Ausdrucks ist.

Kursstart:
DO 26.01.2017, 9:00 - 10:30 Uhr (Semesterferien kein Kurs)
DO 09.03.2017, 9:00 - 10:30 Uhr
DO 01.06.2017, 9:00 - 10:30 Uhr
DO 06.07.2017, 9:00 - 10:30 Uhr
DO 10.08.2017, 9:00 - 10:30 Uhr
DO 14.09.2017, 9:00 - 10:30 Uhr

Ein Kurs umfasst 3 Einheiten á 1,5 Stunden und findet wöchentlich jeden Donnerstag statt.

Leitung: DGKS Elisabeth Streißelberger

Kosten: € 50,00

Bitte eine Kinderdecke oder ein Badetuch mitnehmen, Massageöl wird zur Verfügung gestellt.

Anmeldung erforderlich!
 

Einzelstunden für Babymassage
Kosten: € 50,00 für 60 min.
Termine nach Vereinbarbung bei Elisabeth Streißelberger, 0664/9469340 möglich!

 

 

 

 

 

 

 


 

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Beckenbodentraining

Kraft aus der Mitte

Der Beckenboden ist mitverantwortlich für unser Körpergefühl, unsere Haltung und unser inneres und äußeres Erscheinungsbild.
Auch Probleme wie unfreiwilliger Harnabgang hängen ursächlich mit dem Beckenboden zusammen.

Übungen mit und in unserem Becken lassen uns die Kraft aus der Mitte wieder spüren.

Beckenbodentraining strafft die Muskulatur, führt zu einer besseren Durchblutung dieses Zentrums, stärkt die Abwehrkräfte gegen Infektion und steigert die Empfindsamkeit.

 

Rückbildung - Beckenbodenübungen mit Yogaelementen

ab der 8. Woche nach der Geburt

 

Termin: Di, 10.01. - 14.02.2017, 17 Uhr 30 - 18:45 Uhr; 5 Einheiten/€ 65,--
Termin: Di, 02.05. - 30.05.2017, 17:30 Uhr - 18:45 Uhr; 5 Einheiten/€ 65,--
 
Leitung: Hebamme Elisabeth Domberger, Yogalehrerin Regina Wesely
 
Anmeldung erforderlich!

 

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Begleitung und Betreuung in besonderen Situationen

Wir unterstützen Sie auch in besonderen Situationen.

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 0680/3214510!

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Cranio Sacral Therapie

Die Cranio Sacral Therapie ist eine tiefgreifende Körperarbeit, die die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Craniosakrale Harmonisierung kann sowohl vor als auch nach der Geburt eine sanfte und effiziente Unterstützung sein.

In der Schwangerschaft, nach der Geburt:

  • Linderung von Schwangerschaftsbeschwerden (Sodbrennen, Übelkeit,…)
  • Rückenbeschwerden, Beckenprobleme
  • Verspannungen im Rücken
  • Zur Entspannung
  • Vorbereitung für die Geburt
  • Verarbeitung traumatischer Geburt
  • Zur Regeneration des Beckens

Bei Babys

  •  nach lang andauernden und operativen Geburten
  •  Verdauungsbeschwerden
  •  Schlafstörungen
  •  Schreibabys
  •  Hüftdysplasie
  •  Saugstörungen

Cranio Sacrale Impulsregulation

Termin nach Verreinbarung bei DGKS Elisabeth Streißelberger: 0664/9469340

(Stillberaterin, Cranio Sacrale Impulsregulation, Bioresonanz, Pflanzenextrakte von Dr Neuburger),

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Eltern-Kind-Musikgruppe

Kinder lieben Musik. Musik macht Spaß, fördert die Verknüpfung der beiden Gehirnhälften, unterstützt die geistige Entwicklung, die soziale Kompetenzen und die kognitiven Fähigkeiten.

In der Eltern-Kind-Musikgruppe werden, dem Alter und dem Mobilitätsgrad entsprechend, einfache Melodien, Lieder, Fingerspiele, Streichelspiele aber auch Tänze, Bewegungslieder und die erste Möglichkeit zum Musizieren angeboten. Im Vordergrund stehen das Anregen verschiedener Wahrnehmungskanäle und das gemeinsame lustvolle Erleben der Musik.

Gruppen: 
Eltern mit Kinder von 4 – 12 Monaten
Eltern mit Kinder von 12 – 24 Monaten
Eltern mit Kinder ab 24 Monaten

Kursbeginn: Freitag, 03.03.2017, 8 Einheiten 50 min

Kosten: € 80,00

Leitung: MMag. Barbara Mayr
Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, Diplom-Musiktherapeutin (ÖBM)

Anmeldung unter 0664/5702004 oder barbara.mayr@wibs.at erforderlich!

 

    

Eltern-Kind-Treff

Beim gemeinsamen Frühstück ergibt sich die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Dabei stellt man oft fest, dass man mit seinen Problemen nicht alleine ist, sondern dass auch andere Mütter ähnliche Erfahrungen und Fragen haben.
Tipps zum Thema Stillen, Gewichtszunahme, Schlafen, Ernährung etc. helfen den Alltag mit Säuglingen und Kleinkindern zu erleichtern.

Das Eltern-Kind-Treff findet jeden Montag von 9:00 - 11:00 Uhr statt.

Ausnahmen: Ferien und Feiertage!

Termine:

30.01.2017:   Andrea Waser, Diätologin
                    Thema: Beikost, der ideale Start
13.02.2017:   Elisabeth Domberger, Hebamme
20.02.2017:   MMag. Barbara Mayr, Psychologin, Musiktherapeutin, SAFE Mentorin
27.02.2017:   Michaela Weginger, Hebamme, IBCLC Stillberaterin
06.03.2017:   Elisabeth Streißelberger, DGKS, Stillberaterin
                    Thema: Praktische Anwendungen von Wickeln und anderen nützlichen Hausmitteln
13.03.2017:   Beatrix Cmolik, Hebamme, Stillberaterin
20.03.2017:   Andrea Waser, Diätologin
                    Thema: Beikost, der ideale Start
27.03.2017:   Elisabeth Domberger, Hebamme
03.04.2017:   Mag. Michaela Leitner, Kursleiterin MamaWorkout
24.04.2017:   Cornelia Gutenbrunner, DGKS, Tragetuchberaterin
08.05.2017:   Michaela Weginger, Hebamme, IBCLC Stillberaterin
15.05.2017:   Beatrix Cmolik, Hebamme, Stillberaterin
22.05.2017:   Elisabeth Streißelberger, DGKS, Stillberaterin
                    Thema: Praktische Anwendungen von Wickeln und anderen nützlichen Hausmitteln
29.05.2017:   Andrea Waser, Diätologin
                    Thema: Beikost, der ideale Start
12.06.2017:   Cornelia Gutenbrunner, DGKS, Tragetuchberaterin
19.06.2017:   Mag. Michaela Leitner, Kursleiterin MamaWorkout
26.06.2017:   Elisabeth Domberger, Hebamme
                    Zahngesundheit für Kinder - Apollonia
10.07.2017:   Beatrix Cmolik, Hebamme, Stillberaterin
24.07.2017:   Beatrix Cmolik, Hebamme, Stillberaterin
07.08.2017:   Michaela Weginger, Hebamme, IBCLC Stillberaterin
21.08.2017:   Michaela Weginger, Hebamme, IBCLC Stillberaterin
04.09.2017:   Beatrix Cmolik, Hebamme, Stillberaterin
11.09.2017:   Andrea Waser, Diätologin
                    Thema: Beikost, der ideale Start
18.09.2017:   Elisabeth Streißelberger, DGKS, Stillberaterin
                    Thema: Praktische Anwendungen von Wickeln und anderen nützlichen Hausmitteln
25.09.2017:   Elisabeth Domberger, Hebamme
 
 
Unkostenbeitrag: € 4,--  5er Block € 16,--   10erBlock € 30,--
 
Anmeldung nicht erforderlich!
 
 

 

 

Elterncoaching und Erziehungsberatung

- was ich schon immer rund ums Kind wissen wollte

  • mein Kind weint -  habe ich ein Schreibaby?
  • Entwicklung – läuft alles normal?
  • Schlafen – wie kann das gelingen!
  • Verwöhnen – richtig gemacht!
  • Trotzen – wie lange noch!
  • Geschwisterchen – muss Eifersucht sein?
  • Grenzen setzen – muss ich das wirklich?
  • Wie geht's mit mit meinem Kind?


So viele Fragen – hier gibt’s die Antworten!
 

Termin nach persönlicher Vereinbarung

Kosten: € 80,00 pro Einheit á 50 Minuten

 

Anmeldung unter 06645702004 unbedingt erforderlich!

Leitung: MMag Barbara Mayr

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin

Diplom-Musiktherapeutin (ÖBM)

Ernährung

ist vorallem in der Schwangerschaft wichtig, aber auch beim Stillen

Für das Baby ist es wichtig über die gesunde Beikost zur Familienkost geführt zu werden, liebevoll und an das Kind bzw die Familie angepasst.

Die Ernährungs-Workshops sowie Einzelberatungen werden von erfahrenen Hebammen/Diätologen/Ernährungswissenschaftler abgehalten

Ernährungsberatung

in der Schwangerschaft, Stillzeit und bei Beikost

 

Durch eine ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit versorgen Sie Ihr Kind mit wichtigen Baustoffen für seinen Körper und mit Substanzen, die es für die Erhaltung seines Stoffwechsels benötigt.

Gleichzeitig beeinflussen Sie durch die richtige Auswahl und Ihre persönlichen Essensvorlieben schon die Ihres Kindes. Ein Grund mehr, schon von Anfang an ein verantwortungsbewußtes Vorbild zu sein.

Während der Schwangerschaft können aber auch bestimmte Probleme, wie zB Schwangerschaftsübelkeit, Verstopfung, Schwangerschaftsdiabetes, etc auftreten.

 

Termin nach telefonischer Vereinbarung

mit Diätologin Andrea Waser 0664/73850178

 

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Fruchtbarkeitsmassage

Die sanfte Methode zur natürlichen Empfängnis

Die Fruchtbarkeitsmassage reguliert den Hormonhaushalt, stärkt die Fortpflanzungsorgane und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers. Sie fördert ein ganzheitliches Wohlbefinden und kann so auf sanfte Weise den Weg zur Empfängnis ebnen.

weitere Infos unter www.die-fruchtbarkeitsmassage.de

 

Wohlfühlmassage nach Joseph B. Stephenson ist eine optimale Unterstützung für Frauen und Paare, die sich ein Kind wünschen.
Sie wirkt harmonisierend und heilungsfördernd auf Körper, Geist und Seele.

Diese sanfte und tiefenwirksame Massage entschlackt und entgiftet Eierstöcke, Eileiter und Gebärmutter, optimiert ihre Lage im Becken, löst Verspannungen und Blockaden, verbessert die Energieversorgung und bringt Hormonproduktion und Zyklus ins Gleichgewicht.

 

Termin auf Anfrage!

Kosten: € 70,-

Leitung: Hebamme Beatrix Cmolik

 

 

 

Geburtserfahrung verarbeiten

"Meine persönliche Geburtserfahrung"
Ein Seminar, um die Geburt zu verarbeiten

Das Seminar richtet sich an alle Frauen, die geboren haben. Hier soll Zeit und Raum sein, sich mit der/den erlebten Geburtsgeschichte(n) auseinanderzusetzen, diesen Weg mit Unterstützung nochmals zu gehen und der Geburt/den Geburten einen positiven Platz in der eigenen Lebensgeschichte zu geben.

Ist die Geburt nicht so verlaufen, wie Sie es sich vorgestellt haben?

Teilweise kann es sehr heilsam sein, die Geburt mit der Hebamme nachzubesprechen und vielleicht andere Perspektiven zu bekommen und damit mehr Zufriedenheit mit sich und der Geburt.

Zu erleben, wie ein Kind auf die Welt kommt, gehört zu den intensivsten Ereignissen im Leben einer Frau. Jede Frau erlebt mit jedem Kind ihre eigene, individuelle Geburtsgeschichte. Dieser Geburtsweg kann einen unterschiedlichen Verlauf nehmen. Freude, Enttäuschung oder seelische Verletzung können dieses Erlebnis begleiten.

Die Geburt ist auch nach vielen Jahren ein emotionsgeladenes Thema, das feinfühlige und respektvolle Unterstützung aber auch Information als Hilfe zur Verarbeitung des Erlebten braucht.

Termin:    nach Vereinbarung

Kosten:    € 50,-

Leitung:   Hebamme Elisabeth Domberger, MMag Barbara Mayr

 

Anmeldung erforderlich! unter 0680/3214510 oder amstetten@promami.at

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Geburtsvorbereitung für Paare

Schwangerschaft und Geburt sind prägende Erfahrungen im Leben einer Frau bzw. eines Paares.

Durch positive Auseinandersetzung mit dieser neuen Lebenssituation und gezielte Information ist eine optimale Vorbereitung möglich.



      Elemente des Kurses:
      • Stärkung des Selbstbewusstseins
      • Atemarbeit und Entspannungsübungen
      • Information über hilfreiche Positionen und Geburtsmöglichkeiten
      • Information über Wochenbett und Stillen

 

 
11.01.-22.02.2017, 19-21 Uhr
Kursleitung: Hebamme Beatrix Cmolik
Kurskosten:  € 143,00
Der Kurs besteht aus 6 Paarabende und 1 Frauenabend und findet wöchentlich jeden Mittwoch statt!
 
09.03. - 13.04.2017, 18:00-20:00 Uhr
Kursleitung: Hebamme Melanie Huber
Kurskosten: € 132,00
Der Kurs besteht aus 6 Paarabende und findet wöchentlich jeden Donnerstag statt!
 
27.04. - 08.06.2017, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursleitung: Hebamme Michaela Weginger
Kurskosten: € 132,00
Der Kurs besteht aus 6 Paarabende und findet wöchentlich jeden Donnerstag statt!
(25.05. Christi Himmelfahrt - kein Kurs)
 
22.06. - 03.08.2017, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursleitung: Hebamme Beatrix Cmolik
Kurskosten: € 143,00
Der Kurs besteht aus 6 Paarabende und 1 Frauenabend und findet wöchentlich jeden Donnerstag statt!
 
Do 10.08. - 14.09.2017, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursleitung: Hebamme Melanie Huber
Kurskosten: € 132,00
Der Kurs besteht aus 6 Paarabende und findet wöchentlich jeden Donnerstag statt!

 

Anmeldung erforderlich!

 

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Geburtsvorbereitungskurs für Paare, die schon Kinder haben

Zeit für uns

Weitere Schwangerschaften nach dem ersten Kind haben oft nicht sehr viel Aufmerksamkeit.
Trotzdem besteht der Wunsch, diesem Kind Zeit zu widmen und die Kenntnisse der Geburtsvorbereitung aufzubessern.

Mit der Erfahrung vorangegangener Geburten werden Atem- und Entspannungsübungen bewusster erlebt und Fragen können gezielt gestellt werden.
So ist eine gute Einstimmung auf die Geburt möglich.

 

Termine / Kursort:
Sa 18.03.2017, ProMami Waidhofen
Sa 29.04.2017, ProMami Amstetten
Sa 17.06.2017, ProMami Waidhofen

jeweils von 9:00 - 16:00 Uhr (1 Stunde Mittagspause)

Leitung: Hebamme Beatrix Cmolik
Kurskosten: 70 € pro Paar

Anmeldung erforderlich!

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Hebammensprechstunde

Hebammen begleiten Frauen während der Schwangerschaft, der Geburt und in den Monaten danach. Für diese wichtige Zeit im Leben stellen sie ihr Wissen und Können zur Verfügung.

Von Anfang an ergeben sich in jeder Schwangerschaft Fragen. Auch die Geburt als elementares Erlebnis sowie die Stillzeit und das Leben mit Babys werfen immer wieder Fragen auf.
Nützen sie die Hebammensprechstunde, um sich zu informieren.
CTG, Akupunktur sowie Harn- und Blutdruckkontrollen werden ebenfalls durchgeführt.

Kosten: € 7,-

 

Beratungstermine mit

Hebamme Beatrix Cmolik

Hebamme Elisabeth Domberger

 

Termin nach telefonischer Vereinbarung
 

 

 

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Homöopathie für die Familie, Teil I

Viele Beschwerden und Krankheiten können auch von Laien sehr wirkungsvoll und nebenwirkungsfrei behandelt werden. Klassische Homöopathie bietet sich als eine Heilmethode an, die geeignet ist, Krank- heiten »sanft, schnell und dauerhaft« zu heilen, wie Samuel Hahnemann, der Begründer der Klassischen Homöopathie, es schon vor 200 Jahren formuliert hat.

Diese Vortragsreihe richtet sich an alle interessierten Laien, insbesondere Eltern, die eine sanfte Behandlungsmethode für sich und ihre Kinder suchen.

Es werden die Grundlagen einer homöopathischen Behandlung erklärt.

Im Zentrum der Betrachtung stehen weiterhin die Einrichtung und Benutzung einer homöopathischen Hausapotheke sowie die Beschreibung verschiedener – speziell bei Kindern häufig vorkommender – Arzneimittel und Krankheitsbilder.

Kursschwerpunkte:

  • Die Grundlagen der Homöopathie
  • Die homöopathische Hausapotheke
  • Wichtige Arzneimittel für Kinder
  • Homöopathie bei akuten Erkrankungen wie:
     
  • Infekten, Durchfällen, eingewachsenen Zehennägeln, Entzündungen, Flugängsten, Folgen von Alkohol (Kater), Gerstenkörnern, Heimweh bei Kindern, Herpes, Insektenstichen und –bissen, Jet-lag, Ohrenschmerzen, Medikamentenfolgen, Nagelbettentzündungen, Prüfungsängsten, Pseudokrupp, Reisedurchfällen, - übelkeit und -verstopfungen, Schlafmangel, Schockerlebnissen, Sommerhitze, Trauerfällen, Verbrennungen, Verletzungen, Zahnungsproblemen, Zeckenbissen,.....

 

Termin/Zeit:
Sa, 04.03.2017, 9:00 - 17:00 Uhr
So, 05.03.2017, 9:00 - 16:00 Uhr

Kursort:
ProMami Amstetten, Wienerstraße 22/5, 3300 Amstetten

Kurskosten:
€ 140,--

Kursleitung:
Anke Wernicke, Heilpraktikerin, Klassische Homöopathin
Chiron - Bildungs und Gesundheitszentrum

Anmeldung, Infos und Teilnahmebedingungen online unter www.chiron-net.org oder per Mail an info@chiron-net.org!

Homöopathie für die Familie, Teil II

Viele Beschwerden und Krankheiten können auch von Laien sehr wirkungsvoll und nebenwirkungsfrei behandelt werden. Klassische Homöopathie bietet sich als eine Heilmethode an, die geeignet ist, Krankheiten >>sanft, schnell und dauerhfat<< zu heilen, wie Samuel Hahnemann, der Begründer der Klassischen Homöopathie, es schon vor 200 Jahren formuliert hat.

Wir bieten Ihnen eine verständliche und praktische Einführung in diese Heilmethode.

Das Seminar richtet sich an alle interessierten Laien, insbesondere Eltern, die eine sanfte Behandlungsmethode für sich und ihre Kinder suchen. Voraussetzung für die Teilnahme sind Grundkenntnisse in der klssischen Homöopathie / der Besuch des Kurses >Homöopathie für die Familie, Teil I<.

Kursschwerpunkte

  • Anleitung zur Krankenbefragung
  • Arzneimittelfindung
  • Konstitutionsmittel näher betrachten
  • Fallübungen

Sie erlernen mit der Repertorisation eine einfache, aber effektive Methode, akute Krankheiten jeglicher Art selbst zu behandeln. Im Vordergrund des Seminars stehen zahlreiche praktische Übungen zur Auffingug de richtigen Arzneimittels.

Termin/Zeit:
Sa, 06.05.2017, 9:00 - 17:00 Uhr
So, 07.05.2017, 9:00 - 16:00 Uhr

Kursort:
ProMami Amstetten, Wienerstraße 22/5, 3300 Amstetten

Kurskosten:
€ 140,--

Kursleitung:
Anke Wernicke, Heilpraktikerin, Klassische Homöopathin
Chiron - Bildungs und Gesundheitszentrum

Anmeldung, Infos und Teilnahmebedingungen online unter www.chiron-net.org oder per Mail an info@chiron-net.org!

Homöopathie für die Familie, Teil III

Homöopathische Konstitutionsmittel

Konstitutionsmittel erfassen den Patienten in möglichst umfassender Weise und unter besonderer Berücksichtigung seiner individuellen Befindlichkeit.

Sie haben ein sehr weites Wirkungsspektrum quer durch den gesamten Organismus.

In ihnen drücken sich die chronische Störungen der Lebenskraft aus.

Wie erkenne ich die Konstitutionsmittel?  - eine Einführung

  • Arzneimittelfindung
  • Arzneimittelgabe mit Potenzen und Dosierung
  • Die Leitsymptome der 10 wichtigsten Konstitutionsmittel näher betrachtet

Im Vordergrund des Seminars stehen zahlreiche praktische Übungen zur Auffindung des richtigen Arzneimittels.

Termin/Zeit:
Sa, 10.06.2017, 9:00 - 17:00 Uhr
So, 11.06.2017, 9:00 - 16:00 Uhr

Kursort:
ProMami Amstetten, Wienerstraße 22/5, 3300 Amstetten

Kurskosten:
€ 140,--

Kursleitung:
Anke Wernicke
Chiron - Bildungs und Gesundheitszentrum

Anmeldung, Infos und Teilnahmebedingungen online unter www.chiron-net.org oder per Mail an info@chiron-net.org!
 

Kinderwunschseminar/Beratung

Sie wünschen sich ein Kind

Die Kinderwunschphase sollte eigentlich eine ganz wundervolle Zeit sein, eine Zeit der Vorfreude, so wie wir sie auch vor einem langersehnten Urlaub verspüren.

Doch wenn sich erst einmal Zweifel an der eigenen Fruchtbarkeit eingestellt haben, dann setzt sich oft eine seelische Abwärtsspirale in Gang, die uns gefangen hält zwischen Hoffen und Bangen, Temperaturkurven und Kalendersex, aus der wir nur schwer wieder heraus gelangen können.

Im Seminar oder in Einzelberatungen lernen Sie, wie Sie auf sanfte und liebevolle Weise Schritt für Schritt wieder Gelassenheit und Zuversicht in sich einkehren lassen, lernen wie Hoffnung, Harmonie und glücklicheres Selbstempfinden wieder Platz in Ihnen finden kann.

Erfolgreiche Ansätze

In fächerübergreifenden Therapieansätzen wird nicht nur auf der körperlichen Ebene ein Genesungsweg aufgezeigt und in Gang gesetzt, sondern ebenso auf seelischer und geistiger Ebene. So unterstützt diese Arbeit natürliche und reproduktionsmedizinische Empfängnis gleichermaßen.

Die Erfolge ihrer Seminare sprechen schon seit Jahren für sich selbst. Das Seminarziel ist es jedoch nicht nur, den Weg zum Wunschkind zu vermitteln, sondern eine Qualität in unsere Kinderwunschphase zu bringen, durch die sie zu einer wirklich schönen Erinnerung wird.

Durch das Auflösen unserer Blockaden, Ängst und der Trauer entwickeln wir ein Vertrauen, das auch unseren Körper wieder offen und frei werden lässt.

Eine ganzheitliche Kinderwunscharbeit setzt an vielen Punkten gleichzeitig an und vermittelt uns Schritt für Schritt dieses alte Vertrauen wieder.

Seelische Ebene:
Das Arbeiten mit und an unseren Gefühlen, unserer Psychoenergie und das Freisetzen unserer emotionalen Intelligenz wirken unmittelbar auf unsere Hormonwelt und somit auch auf alle Organe unseres Körpers.
Emotionale Blockaden manifestieren sich immer auch körperlich. Diese gilt es sanft und liebevoll zur Auflösung zu bringen.

Körperliche Ebene:
Hier unterstützt die klassische Homöopathie und die Fruchtbarkeitsmassage unseren Körper.


weitere Informationen:
www.die-fruchtbarkeitsmassage.de

ProMami Amstetten, 0680/3214510 oder amstetten@promami.at

 

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Lasertherapie

In der Low-Level-Lasertherapie findet man eine sehr wirksame, nebenwirkungsfreie Regulationstherapie.

Der hohe Energiegehalt der Bestrahlung aktiviert den Stoffwechsel der Zellen und unterstützt so die Selbstheilung. Biochemische Vorgänge stärken das Abwehrsystem, wodurch auch die Heilung gefördert und beschleunigt wird.

Diese Therapieform kann in vielen Bereichen der Schwangerschaft und Geburtshilfe erfolgreich eingesetzt werden:

Behandlung der Brust:
Wunde Brustwarzen bei Stillenden, Milchstau, beginnende Brustentzündung, Brustabzesse

Dammschnitt / -riss oder Kaiserschnitt:
Sitzbeschwerden durch die Naht, Wundheilstörungen, ödematöse und aufgehende Nähte, Narbenschmerzen, vorbeugend nach dem Nähen, Hämorrhoiden

 

Terminvereinbarung unter 0680/3214510

 

Kosten: € 25,-

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


MamaWORKOUT für Mütter mit Babies

Sanftes Fitness-Training für Mamas & Babies ab der 13. Woche nach der Geburt

Schwangerschaft, Entbindung und Mama-Alltag erfordern körperliche sowie mentale Höchstleistungen, dafür benötigen Frauen Kraft, Durchhaltevermögen und innere Balance.

MamaWORKOUT unterstützt sie in der postnatalen Phase durch:

  • sanfte Fitnessprogramme mit Babies, die speziell für junge Mütter ausgearbeitet worden sind
  • Rückbildungsübungen
  • Vermittlung von Körperwissen (über den Beckenboden & die Bauchmuskulatur, richtige Haltungs- und Bewegungsmuster, usw.)
  • Übungen und Gesundheitstipps für den Alltag (richtiges Tragen, rückenschonende Haltung, usw.)

MamaWORKOUT unterstützt junge Mütter auf mentaler und körperlicher Ebene und sorgt für mehr körperliche Energie, mehr Wohlbefinden und mehr innere Balance. MamaWORKOUT schenkt den Müttern intensive Momente mit ihren Babies, abseits vom Alltagsstress können sie sich voll und ganz aufeinander konzentrieren, sanfte Fitnessübungen gemeinsam mit den Babies machen und anschließend zusammen entspannen.

Kursstart: Do., 20. April 2017, 9.15 – 10.45 Uhr

5 Einheiten / wöchentlich

Kosten: € 75,- / 5 Einheiten à 1 1/2 Stunden

Leitung: Mag. Michaela Leitner

Anmeldung erforderlich!

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Moxibustion - Methode bei Beckenendlage

Die bewährteste Methode um Babys in die Schädellage zu bringen, ist die Moxibustion.
Dabei wird ein Punkt am Blasenmeridian mit Wärme stimuliert.

Im Anschluss an das Moxen gibt es auch noch weitere Möglichkeiten Kinder in der Beckenendlage zum Drehen in die Schädellage zu bewegen.

 

Moxibustion

zur Drehung von Beckenendlage ab der 33. Schwangerschaftswoche.
Bitte um Terminvereinbarung.

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Musiktherapie

Musiktherapie ist eine Therapiemethode, bei der Musik in der Behandlung gezielt zum Einsatz kommt. Über Musik kann man sich ausdrücken, Musik kann die Entspannung fördern, in der Musik können Stimmungen enthalten sein. Für Musiktherapie ist keine musikalische Vorbildung oder Begabung notwendig.

Musiktherapie richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Erhalt und der Verbesserung der psychischen Gesundheit und zur Stärkung der sozialen, emotionalen und intellektuellen Kompetenz. 

Kosten: € 80,00 pro Einheit (50 min)

Terminvereinbarung:

MMag. Barbara Mayr, 0664/5702004  oder barbara.mayr@wibs.at

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, Diplom-Musiktherapeutin (ÖBM)
 

 

Mutter-Kind-Pass Beratungsgespräch

Hebammenberatung in der 18. - 22. Schwangerschaftswoche

Die Hebamme berät Sie ausführlich und nimmt sich Zeit für Ihre Anliegen, Fragen und vielleicht auch Sorgen. 

- Information über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillen
- Beratung über gesundheitsförderndes und präventives Verhalten
- Eingehen auf psychosoziales Umfeld, Erwartungen und Fragen
- Information über weitere Unterstützungsmöglichkeiten

Gönnen Sie sich schon in der Schwangerschaft

die kompetente Unterstützung durch eine Hebamme!


Zeigen doch internationale Studienergebnisse die Bedeutung von Hebammenbetreuung in der Schwangerschaft und das daraus resultierende bessere mütterliche und kindliche Outcome.

Vereinbaren Sie einen Termin unter 0680/3214510 oder unter amstetten@promami.at!

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Nachbetreuung - Betreuung im Wochenbett

Nach einer Geburt im Krankenhaus wollen manche Eltern möglichst früh mit dem Neugeborenen in die vertraute Umgebung zurückkehren.

In diesem Fall übernimmt die Hebamme die Nachbetreuung.

Hebammen sind die idealen Ansprechpersonen bei allen Fragen und Unsicherheiten in der ersten Zeit zu Hause mit dem Baby.
Sie bieten sowohl fachlichen Rat, praktische Hilfestellung beim Stillen und der Neugeborenenpflege als auch Beratung beim Aufbau der Eltern-Kind-Beziehung an. Die Hebammen führen den Hörtest durch und nehmen das Fersenblut für den PKU-Test ab. Sie übernehmen die Nachsorge (Behandlung von wunden Brustwarzen, Milchstau, Narbenschmerzen, Nahtbeschwerden, Rückbildung,..) und bieten  emotionale Unterstützung.
Studien zeigen, dass sich die psychische Gesundheit der Frauen steigert, wenn sie mindestens einen Monat nach der Geburt von einer Hebamme begleitet werden. 
 

Wochenbettbetreuung bis 8 Wochen nach der Geburt wird von der Krankenkasse übernommen.
Wieviele Hausbesuche möglich sind, hängt davon ab, wann Sie das Krankenhaus verlassen. ( vorzeitige Entlassung, ambulante Geburt)


Von der Hebamme unterstützt, haben Sie eine ganz besondere Zeit vor sich - die ersten Wochen nach der Geburt.

Weitere Infos auf Anfrage!

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Narbenbehandlung nach einem Kaiserschnitt

Nach einem Kaiserschnitt bleibt eine Narbe zurück.

Auch bei guter Wundheilung braucht es zusätzlich Unterstützung um Beschwerden und Spätfolgen zu vermeiden.

Eine Massagetechnik zur Narbenmobilisation und Flächenlaserbehandlung fördern die Heilung und wirken Verwachsungen entgegen.

Kosten: € 25,00

Termin nach telefonischer Vereinbarung!

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Narbenpflege und Narbenentstörung

Die Narbe nach einem Dammschnitt oder einem Kaiserschnitt kann man - sobald die Wunde geschlossen ist - unterstützen.

Eine Narbentherapie und die Narbenpflege erreichen, dass die Narbe weich und elastisch wird.

Welche Methode (Massage mit Creme oder Öl, Akupunkturmassage, Lasertherapie…) die günstigste ist, das können Sie von Ihrer Hebamme erfahren.

Auch alte Narben kann man mit einer Narbenentlastung bzw. einer Narbenbehandlung harmonisieren.

Keine weiteren Standortspezifischen Informationen vorhanden.

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Psychologische Beratung

Psychologische Beratung, Begleitung und psychologische Therapie

                               für          Kinder, Jugendliche und Erwachsene

                               bei          Erziehungsfragen

                                             Entwicklungsproblemen

                                             Schulproblemen

                                             ADHS

                                             Frauenthemen

                                             Beziehungsproblemen

                                             Depressionen

     Burnout

     Mobbing

     Krisen

                                          

                               zur         Erhaltung und Verbesserung der psychischen Gesundheit

                                             Steigerung der Erziehungskompetenz

                                             Steigerung der sozialen Kompetenz

Kosten: € 80,00 pro Einheit (50 min)

Terminvereinbarung unter 06645702004, barbara.mayr@wibs.at


Leitung: MMag. Barbara Mayr
             Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin
             Diplom-Musiktherapeutin (ÖBM)
 

Stillberatung

Stillen ist die einfachste und natürlichste Art, ein Baby zu ernähren und bringt zusätzlich gesundheitliche Vorteile für Mutter und Kind.

Die Hebamme beantwortet gerne ihre offenen Fragen, unterstützt Sie bei anfänglichen Unsicherheiten und gibt Hilfestellung bei auftretenden Schwierigkeiten.

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrer Hebamme!

 

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Stoffwindelworkshop

Moderne Stoffwindeln sind…
… einfach zu handhaben, ökologisch, gesund und bieten mehr Freude für dich, dein Kind und deine Geldbörse! Das Wickeln mit Stoff hat auch überhaupt nichts mehr mit der alten, aufwändigen Art von früher zu tun.

Die Leiterin gibt in diesem Workshop einen Überblick über die verschiedenen Stoffwindelsysteme sowie Materialien. Tipps rund ums Waschen, Lagern und Trocknen runden das Programm ab.

Die Stoffwindeln dürfen natürlich gefühlt und das Anlegen der verschiedenen Stoffwindelsysteme an Wickeldummys probiert werden.

Termine: 

Mo, 06.03.2017, 14.00 - 16.00 Uhr, ProMami Waidhofen
Do, 06.04.2017, 14:00 - 16:00 Uhr, ProMami Amstetten
Mo, 08.05.2017, 14:00 - 16:00 Uhr, ProMami Waidhofen
Do, 08.06.2017, 14:00 - 16:00 Uhr, ProMami Amstetten

Kosten:   € 15,- pro Person, € 20,- pro Paar

Leitung:   Sabine Bauernfried


Anmeldung bitte unter 0660 688 72 53 oder per mail an office@windelkiste.at

Tragetuch Workshop

„Besser gut gebunden als schief gewickelt“

Ein Tragetuch ist bindungsfördernd und hat die positive Nebenwirkung, der Mutter viele Freiheiten zu ermöglichen.

Neben dem Erlernen der Tragetechniken sind auch theoretische Überlegungen zum Thema Tragen und Bindung wichtig.
Inhalte des Workshops:

  • Kennenlernen verschiedener Tragearten
  • Ausprobieren unterschiedlicher Bindetechniken (nur klassisches Tragetuch)
  • Info über Vorteile des Tragens
  • Nähebedürfnis vs. Angst zu verwöhnen

Das Seminar/Beratung wird für Mütter und Väter mit Babies sowie auch für Schwangere angeboten.

Gerne können Sie Ihr Baby zum Kurs mitbringen - aber auch eine weiche Puppe/Teddy, da Kinder "Bindemarathons" nicht lieben!

Bitte bringen Sie auch vorhandene Tragetücher mit!


Termine:
Fr, 03.03.2017, 15:00 - 17:00 Uhr
Fr, 05.05.2017, 15:00 - 17:00 Uhr

Kosten:
€ 30,00/Person;  €45,00/Paar (inkl. Infomaterial)
€ 15,00 für Wiederholer (Rückentrage, Allfälliges) am jeweiligen Kurstag, ab 16 Uhr

Leitung: DGKS Cornelia Gutenbrunner

Anmeldung unter 0680/3214510 oder amstetten@promami.at  erforderlich!

 

Einzelberatung auf Anfrage

Kosten: € 40,-

DGKS Cornelia Gutenbrunner, 0676/7942148

 

Bei Kursteilnahme erhalten Sie 10 % Rabatt auf lagernde Tragetücher.

 

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Überlieferte Hausmittel - praktische Anwendung

Praktische Anwendungen von Wickeln und anderen nützlichen Hausmitteln und naturheilkundlichen Anwendungen.

So wird das Rüstzeug für einen natürlichen Umgang mit häufig auftretenden Gesundheitsstörungen, wie Ohr- u. Halsentzündung, Bronchitis oder Durchfall, etc.  geschaffen.

Termin:      Fr, 12.12.2014, 14-18 Uhr

Referent:    Dr. Alois Riedler

Kosten:       € 30.-

 

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Vortrag - SAFE

SAFE- vermittelt Eltern die notwendige Sicherheit für den feinfühligen Umgang mit ihrem Baby.

Sichere und informierte Eltern sind die beste Basis für eine sichere Bindungsentwicklung des Babys, sodass Kinder lebenslang selbstsicher, belastbar und sozial kompetent sind.

Sie erhalten Antworten auf viele Fragen:
- Wie werde ich eine gute Mutter bzw. ein guter Vater?
- Müssen Eltern immer da sein? Kinderkrippe ja/nein?
- Welche Grenzen braucht mein Baby?
- Was tun, wenn das Baby schreit und nicht einschlafen kann?
 

VORTRAG am 10.05.2017, 19:00 -20:30 Uhr

Vortragende: Safe-Mentorin MMag. Barbara Mayr
                    Hebamme Elisabeth Domberger

Kosten: € 8,00 pro Person / € 15,00 pro Paar

Ort: ProMami Amstetten

Anmeldung unter 0680/3214510 oder amstettten@promami.at erforderlich!

 

 

 

 

 

 

 

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Vorzeitige Entlassung

Vorzeitige Entlassung heißt, dass Sie und Ihr Baby vor dem 4. Tag bzw. bei vor dem 6. Tag nach der Geburt von der Klinik nach Hause in  ihre vertraute Umgebung zurückkehren. 

Die anschließende Betreuung zu Hause übernimmt dann die Hebamme.
Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus kommt sie die ersten Tage täglich und dann bis zu acht Wochen lang nach Bedarf, um nach ihnen und dem Kind zu sehen. (siehe Betreuung im Wochenbett

Wieviele Hausbesuche möglich sind, hängt davon ab, wann Sie das Krankenhaus verlassen.

Bei Entlassung am 4. Tag nach der Geburt haben Sie keinen Anspruch mehr auf bezahlte Hausbesuche durch die Krankenkasse.

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Yoga für Schwangere

(Einstieg ab der 12. SSW)

Yoga kombiniert sanfte Bewegungsabläufe mit bewusster Atemführung, Entspannungstechniken und Meditationen und stärkt dadurch gerade in der Zeit der Schwangerschaft Körper, Geist und Seele.

Spezielle Positionen und sanfte Übungen im Schwangerenyoga können bei regelmäßigem Training möglichen Beschwerden entgegenwirken und auf die Geburt vorbereiten.

Yoga bedeutet: auf den Körper zu hören, der inneren Weisheit und Intuition zu folgen. Es hilft, sich auf den Augenblick zu konzentrieren und sich gleichzeitig der eigenen Körperempfindungen bewusst zu werden, während man dabei dehnt und entspannt.

Yoga in der Schwangerschaft ist außerdem eine wunderbare Möglichkeit, einen engen Kontakt mit dem ungeborenen Baby zu ermöglichen und eine vorhandene Mutter-Kind-Beziehung zu fördern und bewusst zu vertiefen. Die Frauen lernen, vermehrt nach innen zu hören, was den Beginn einer tiefen emotionalen und spirituellen Bindung zum Baby darstellen kann.

Bei regelmäßigem Training kann Yoga in der Schwangerschaft dabei helfen:

  • den Beckenboden zu festigen
  • die Durchblutung zu verbessern
  • das Herz-Kreislaufsystem zu stärken
  • den Atem zu kontrollieren
  • Fitness und Beweglichkeit zu fördern
  • Körper und Geist im Gleichgewicht zu halten
  • die Seele zu nähren und Stress und Angst zu nehmen

Yoga in der Schwangerschaft schenkt den werdenden Müttern glückliche Momente mit ihren ungeborenen Babys. Sie lernen, sich intensiver aufeinander zu konzentrieren, machen sanfte Körperübungen und entspannen anschließend gemeinsam.

Termine:  

Montag, 15.05.2017 - 03.07.2017, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr; 7 Einheiten/€ 105,00
Montag, 15.05.2017 - 03.07.2017, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr; 7 Einheiten/€ 105,00
Pfingstmontag findet kein Kurs statt!

Leitung: Hebamme Elisabeth Domberger, Yogaleherin Regina Wesely

 

Montag, 10.07.2017 - 28.08.2017, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr; 7 Einheiten/ € 105,00
Montag, 10.07.2017 - 28.08.2017, 18:45 Uhr - 20:15 Uhr; 7 Einheiten/ € 105,00
am 14.08.2017 findet kein Kurs statt!

Leitung: Yogalehrerin Regina Wesely

 

Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl) unter 0680/3214510 oder amstetten@promami.at!

Voraussichtliche Anmeldung / Anfrage

Hier können Sie sich unverbindlich voranmelden oder einen Kurs anfragen. Wir werden dies anschließend persönlich bestätigen.


Zahngesundheit für Kinder - Apollonia

Hurra! Babys 1. Zahn ist da!

Nun fängt das Zähneputzen an.

Nach dem Motto "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr" vermitteln die Zahngesundheitserzieher/innen den Eltern und den Kindern auf spielerische Weise alles rund um das Thema Zahngesundheit.

Ziel ist es die Bedeutung richtiger Mundhygiene zu vermitteln, das tägliche Zähneputzen zu automatisieren und ein positives Zahnbewusstsein zu entwickeln.

 

Termin:  Mo, 26.06.2017, 9:00 - 11:00 Uhr

Ort: ProMami Amstetten

keine Anmeldung erforderlich!

 

News aus Amstetten

alle News

.

.

.

.