ProMami Gr. Siegharts

Hebammen für ein gutes Bauchgefühl

Unser Angebot:

Angebot wählen:

Alle Angebote - Vor der Geburt - Nach der Geburt - Allgemeine Angebote

A

Akupunktur Massage

Aromatherapie

B

Babymassage

Babypflege - was braucht mein Baby wirklich?

Babytreff (0-6 Monate)

Beckenbodentraining

Beratung bei Risikoschwangerschaft

Beratung und Hilfe bei Problemen während der Schwangerschaft

C

CTG

E

Ernährung

Ernährung von Anfang an

Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern

G

Geburtsvorbereitung

Geburtsvorbereitung für Paare

Gewichtskontrollen des Babys

H

Hebammensprechstunde

K

Kinderwunschseminar/Beratung

L

Lasertherapie

M

Mutter-Kind-Pass Beratungsgespräch

N

Nachbetreuung - Betreuung im Wochenbett

Narbenpflege und Narbenentstörung

R

Rückbildungsgymnastik

S

Schwangerschaftsgymnastik

Stillberatung

Z

Zahngesundheit für Kinder - Apollonia

Akupunktur Massage

Wohltat für den Körper

APM (Akupunktur Massage) kommt aus der Traditionellen chinesischen Medizin.

Die sanfte harmonisierende Methode ist geburtsvorbereitend, hilfreich in der Schwangerschaft, nach der Geburt und auch bei Narben.

 

Weitere Info bekommen Sie unter 0664 3086 306

Aromatherapie

Aromatherapie ist die kontrollierte Anwendung ätherischer Öle, um die eigene und die Gesundheit anderer zu erhalten und Körper, Geist und Seele auf eine positive Art zu beeinflussen.

Ihre Hebamme hilft Ihnen, für die Schwangerschaft, die Geburt und danach Ihr(e) besonderes Öl/Öle zu finden und zeigt Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der Anwendung

Weitere Info bekommen Sie unter 0664 3086 306

Babymassage

Schlaue Babies lassen sich massieren...

Berührung ist Nahrung für ein Baby, lässt seine geistige Erfahrung wachsen und fördert die Entwicklung des Gehirns.

Regelmäßige Babymassage fördert und stärkt die körperliche und seelische Entwicklung des Kindes, das Baby wird "schlauer" und reifer in allen Körperfunktionen.

Babymassage ist schon bald nach der Geburt möglich.
 

Weitere Info bekommen Sie unter 0664 3086 306

Babypflege - was braucht mein Baby wirklich?

Informieren Sie sich schon in der Schwangerschaft, wie man sein Baby

pflegt - badet - trägt - und vieles mehr.

Die Hebamme beantwortet Ihre Fragen.

Weitere Info und Terminvereinbarung für Groß Siegharts bekommen Sie unter 0664 3086 306

Babytreff (0-6 Monate)

Im Babytreff beraten wir Sie beim Stillen, in der Pflege des Babys, beim Handling und unterstützen gemeinsam das Baby in seiner Entwicklung

Themen wie Schlafen, Tragen, Stillen, Ernährung, Körperpflege, Entwicklung und vieles mehr werden besprochen

darüberhinaus gibt es Infomationsaustausch unter den Mütter

Babytreff I:  0-3 Monate

Babytreff II: 3-6 Monate

Babytreff III: 6-9 Monate

 

Bei Neuanmeldung telefonische Vereinbarung unter 0664/3086 306 erwünscht!

 

Beckenbodentraining

Kraft aus der Mitte

Der Beckenboden ist mitverantwortlich für unser Körpergefühl, unsere Haltung und unser inneres und äußeres Erscheinungsbild.
Auch Probleme wie unfreiwilliger Harnabgang hängen ursächlich mit dem Beckenboden zusammen.

Übungen mit und in unserem Becken lassen uns die Kraft aus der Mitte wieder spüren.

Beckenbodentraining strafft die Muskulatur, führt zu einer besseren Durchblutung dieses Zentrums, stärkt die Abwehrkräfte gegen Infektion und steigert die Empfindsamkeit.

 

Weitere Info und Terminvereinbarung für Groß Siegharts bekommen Sie unter 0664 3086 306

Beratung bei Risikoschwangerschaft

Sie haben vorzeitige Wehen, Blutungen in der Schwangerschaft?
Erwarten Sie Zwillinge oder bereiten sich auf eine Mehrlingsgeburt vor?
Ihrer jetzigen Schwangerschaft ist ein Kaiserschnitt, eine Fehlgeburt vorangegangen?
Sind Sie mit einer Steißlage oder anderen Diagnose konfrontiert oder älter als 35 Jahre?

Dann fühlen Sie sich vielleicht verunsichert. Oft bedeuten die angeführten Faktoren, dass Sie nun nicht in die Geburtsvorbereitung (zum Schwangerenturnen) gehen dürfen, weil Sie sich schonen sollen.

Zusätzlich zum Arzt unterstützt Sie die Hebamme im Einzelgespräch oder in einer Gruppe.


Es werden Ihnen praktische Tipps und eine besondere, auf Ihre Situation abgestimmte Geburtsvorbereitung geboten.

Weitere Info und Terminvereinbarung für Groß Siegharts bekommen Sie unter 0664 3086 306

Beratung und Hilfe bei Problemen während der Schwangerschaft

Sie haben Fragen

bei Zwillings-Schwangerschaft, Beckenendlage, Rückenproblemen,
nach vorzeitigen Wehen und vielem mehr...?

Die Hebamme berät und unterstützt Sie in Ihrer besonderen Situationen.

Weitere Info und Terminvereinbarung für Groß Siegharts bekommen Sie unter 0664 3086 306

CTG

Mit dem CTG (Cardio-Toko-Graphie) kann man die Herztöne des Kindes, sowie die Kontraktionen bzw. Wehen aufzeichnen.

 

Weitere Info und Terminvereinbarung für Groß Siegharts bekommen Sie unter 0664 3086 306

Ernährung

ist vorallem in der Schwangerschaft wichtig, aber auch beim Stillen

Für das Baby ist es wichtig über die gesunde Beikost zur Familienkost geführt zu werden, liebevoll und an das Kind bzw die Familie angepasst.

Die Ernährungs-Workshops sowie Einzelberatungen werden von erfahrenen Hebammen/Diätologen/Ernährungswissenschaftler abgehalten

Keine weiteren Standortspezifischen Informationen vorhanden.

Ernährung von Anfang an

"Richtig essen von Anfang an!"

Betreut werden die Teilnehmerinnen von erfahrenen Diätologinnen bzw. Ernährungswissenschafterinnen.
  • Workshop 1:  "Richtige Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit“ 
  • Workshop 2:  "Ernährung im Beikostalter"
  • Workshop 3:  "Ernährung für Ein- bis Dreijährige"

 

Die Workshops finden nachmittags/abends statt, um auch berufstätige Schwangere und deren Angehörige zu erreichen.

Realisiert wird das Projekt von der ARGEF GmbH (Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsförderung).

Infos rund um das Projekt finden sie auf: www.argef.at

 

 

Weitere Info für Groß Siegharts bekommen Sie unter 0664 3086 306

Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern

Kindernotfälle sind ein seltenes Ereignis. Durch den hohen emotionalen Druck, kommt es häufig zu unkoordinierten Handlungsabläufen bei der Wiederbelebung. In diesem Kinderreanimationstraining sollen Ihnen die Richtlinien der Wiederbelebung im Säuglings - und Kindesalter gemäß den European Resuscitation Counvercits (ERC) vermittelt werden.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung, erlernen Sie den strukturierten Ablauf einer Wiederbelebung.
Weiters besprechen wir, wie sich aus scheinbar harmlos beginnenden Symptomen wie Fieber, Husten und Bauchschmerzen, durchaus Krankheiten bilden können, die sich innerhalb kürzester Zeit in lebensbedrohlichen Zustandsbilder verwandeln können.

 

Termine:
17.02.2017, 18:00 - 22:00 Uhr
28.04.2017, 18:00 - 22:00 Uhr
15.0992017,18:00 - 22:00 Uhr
10.11.2017, 18:00 - 22:00 Uhr

Ort: Lehrsaal Rot Kreuz-Haus Waidhofen/Thaya

Ansprechperson: Michael Jäger
michael jaeger@n.roteskreuz.at, T:05/914470020, 0664/7934974

 

 

 


 

 

 

Geburtsvorbereitung

Vorbereitung auf die Geburt

Schwangerschaft und Geburt sind prägende Erfahrungen im Leben

Durch positive Auseinandersetzung mit dieser neuen Lebenssituation und gezielte Information ist eine optimale Vorbereitung möglich.



Elemente des Kurses:


• Stärkung des Selbstbewusstseins
• Atemarbeit und Entspannungsübungen
• Gymnastik und Haltungsübungen
• Information über hilfreiche Positionen und Geburtsmöglichkeiten
• Übungen für eine gemeinsame Geburt
• Information über Wochenbett und Stillen

Kursbeginn ab der 20.SSW

Bitte rechtzeitig anmelden !

Info und Anmeldung unter 0664 3086 306

Geburtsvorbereitung für Paare

Schwangerschaft und Geburt sind prägende Erfahrungen im Leben einer Frau bzw. eines Paares.

Durch positive Auseinandersetzung mit dieser neuen Lebenssituation und gezielte Information ist eine optimale Vorbereitung möglich.



      Elemente des Kurses:
      • Stärkung des Selbstbewusstseins
      • Atemarbeit und Entspannungsübungen
      • Information über hilfreiche Positionen und Geburtsmöglichkeiten
      • Information über Wochenbett und Stillen

 

Findet in Groß Siegharts die Partnergeburtsvorbereitung alle 6-8 Wochen statt

Weitere Info und Anmeldung unter 0664 3086 306

Gewichtskontrollen des Babys

Unterstützen Sie die Entwicklung Ihres Babies - das liegt auch uns am Herzen!

Weitere Info und Terminvereinbarung für Groß Siegharts bekommen Sie unter 0664 3086 306

Hebammensprechstunde

Hebammen begleiten Frauen während der Schwangerschaft, der Geburt und in den Monaten danach. Für diese wichtige Zeit im Leben stellen sie ihr Wissen und Können zur Verfügung.

Von Anfang an ergeben sich in jeder Schwangerschaft Fragen. Auch die Geburt als elementares Erlebnis sowie die Stillzeit und das Leben mit Babys werfen immer wieder Fragen auf.
Nützen sie die Hebammensprechstunde, um sich zu informieren.
CTG, Akupunktur sowie Harn- und Blutdruckkontrollen werden ebenfalls durchgeführt.

Für eine persönliche Beratung bitte einen Termin telefonisch unter 0664 3086 306 vereinbaren

Kinderwunschseminar/Beratung

Sie wünschen sich ein Kind

Die Kinderwunschphase sollte eigentlich eine ganz wundervolle Zeit sein, eine Zeit der Vorfreude, so wie wir sie auch vor einem langersehnten Urlaub verspüren.

Doch wenn sich erst einmal Zweifel an der eigenen Fruchtbarkeit eingestellt haben, dann setzt sich oft eine seelische Abwärtsspirale in Gang, die uns gefangen hält zwischen Hoffen und Bangen, Temperaturkurven und Kalendersex, aus der wir nur schwer wieder heraus gelangen können.

Im Seminar oder in Einzelberatungen lernen Sie, wie Sie auf sanfte und liebevolle Weise Schritt für Schritt wieder Gelassenheit und Zuversicht in sich einkehren lassen, lernen wie Hoffnung, Harmonie und glücklicheres Selbstempfinden wieder Platz in Ihnen finden kann.

Keine weiteren Standortspezifischen Informationen vorhanden.

Lasertherapie

In der Low-Level-Lasertherapie findet man eine sehr wirksame, nebenwirkungsfreie Regulationstherapie.

Der hohe Energiegehalt der Bestrahlung aktiviert den Stoffwechsel der Zellen und unterstützt so die Selbstheilung. Biochemische Vorgänge stärken das Abwehrsystem, wodurch auch die Heilung gefördert und beschleunigt wird.

Diese Therapieform kann in vielen Bereichen der Schwangerschaft und Geburtshilfe erfolgreich eingesetzt werden:

Behandlung der Brust:
Wunde Brustwarzen bei Stillenden, Milchstau, beginnende Brustentzündung, Brustabzesse

Dammschnitt / -riss oder Kaiserschnitt:
Sitzbeschwerden durch die Naht, Wundheilstörungen, ödematöse und aufgehende Nähte, Narbenschmerzen, vorbeugend nach dem Nähen, Hämorrhoiden

 

Mutter-Kind-Pass Beratungsgespräch

Hebammenberatung in der 18. - 22. Schwangerschaftswoche

Die Hebamme berät Sie ausführlich und nimmt sich Zeit für Ihre Anliegen, Fragen und vielleicht auch Sorgen. 

- Information über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillen
- Beratung über gesundheitsförderndes und präventives Verhalten
- Eingehen auf psychosoziales Umfeld, Erwartungen und Fragen
- Information über weitere Unterstützungsmöglichkeiten

Gönnen Sie sich schon in der Schwangerschaft

die kompetente Unterstützung durch eine Hebamme!


Zeigen doch internationale Studienergebnisse die Bedeutung von Hebammenbetreuung in der Schwangerschaft und das daraus resultierende bessere mütterliche und kindliche Outcome.

Keine weiteren Standortspezifischen Informationen vorhanden.

Nachbetreuung - Betreuung im Wochenbett

Nach einer Geburt im Krankenhaus wollen manche Eltern möglichst früh mit dem Neugeborenen in die vertraute Umgebung zurückkehren.

In diesem Fall übernimmt die Hebamme die Nachbetreuung.

Hebammen sind die idealen Ansprechpersonen bei allen Fragen und Unsicherheiten in der ersten Zeit zu Hause mit dem Baby.
Sie bieten sowohl fachlichen Rat, praktische Hilfestellung beim Stillen und der Neugeborenenpflege als auch Beratung beim Aufbau der Eltern-Kind-Beziehung an. Die Hebammen führen den Hörtest durch und nehmen das Fersenblut für den PKU-Test ab. Sie übernehmen die Nachsorge (Behandlung von wunden Brustwarzen, Milchstau, Narbenschmerzen, Nahtbeschwerden, Rückbildung,..) und bieten  emotionale Unterstützung.
Studien zeigen, dass sich die psychische Gesundheit der Frauen steigert, wenn sie mindestens einen Monat nach der Geburt von einer Hebamme begleitet werden. 
 

Wochenbettbetreuung bis 8 Wochen nach der Geburt wird von der Krankenkasse übernommen.
Wieviele Hausbesuche möglich sind, hängt davon ab, wann Sie das Krankenhaus verlassen. ( vorzeitige Entlassung, ambulante Geburt)


Von der Hebamme unterstützt, haben Sie eine ganz besondere Zeit vor sich - die ersten Wochen nach der Geburt.

Weitere Info und Terminvereinbarung unter 0664/3086306

Narbenpflege und Narbenentstörung

Die Narbe nach einem Dammschnitt oder einem Kaiserschnitt kann man - sobald die Wunde geschlossen ist - unterstützen.

Eine Narbentherapie und die Narbenpflege erreichen, dass die Narbe weich und elastisch wird.

Welche Methode (Massage mit Creme oder Öl, Akupunkturmassage, Lasertherapie…) die günstigste ist, das können Sie von Ihrer Hebamme erfahren.

Auch alte Narben kann man mit einer Narbenentlastung bzw. einer Narbenbehandlung harmonisieren.

Weitere Info bekommen Sie unter 0664/3086306

Rückbildungsgymnastik

Rückbildung von der Schwangerschaft zur Frau die Ihren Körper wieder spürt und genießt.

Es soll sich nicht nur die Gebärmutter und Bauch zurück bilden, sondern auch der Beckenboden.

Rückbildungs-Gymnastik unterstützt diesen Prozeß und Sie erreichen dadurch eine Qualität für das ganze Leben

Weitere Info und Terminvereinbarung für Groß Siegharts bekommen Sie unter 0664 3086 306

Schwangerschaftsgymnastik

In der Schwangerschaft in Bewegung bleiben...
mit Übungen die Haltung unterstützen...
und so die Schwangerschaftsbeschwerden so gering als möglich halten...

In Gross-Siegharts finden regelmäßig Kurse statt, bitte Anmelden unter 0664/3086306

Stillberatung

Stillen ist die einfachste und natürlichste Art, ein Baby zu ernähren und bringt zusätzlich gesundheitliche Vorteile für Mutter und Kind.

Die Hebamme beantwortet gerne ihre offenen Fragen, unterstützt Sie bei anfänglichen Unsicherheiten und gibt Hilfestellung bei auftretenden Schwierigkeiten.

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrer Hebamme!

 

 

Weitere Info und Terminvereinbarung für Groß Siegharts bekommen Sie unter 0664 3086 306

Zahngesundheit für Kinder - Apollonia

Hurra! Babys 1. Zahn ist da!

Nun fängt das Zähneputzen an.

Nach dem Motto "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr" vermitteln die Zahngesundheitserzieher/innen den Eltern und den Kindern auf spielerische Weise alles rund um das Thema Zahngesundheit.

Ziel ist es die Bedeutung richtiger Mundhygiene zu vermitteln, das tägliche Zähneputzen zu automatisieren und ein positives Zahnbewusstsein zu entwickeln.

 

Termin: 18.01.2017 ab 9:00 Uhr

News aus Gr. Siegharts

Erste Hilfe - Kindernotfälle

Weitere Infos...

Apollonia- Zahngesundheit

Weitere Infos...

Hebammenordination – Einzelb

Weitere Infos...

Geburtsvorbereitung

Weitere Infos...

Neu im Mutter-Kind-Pass! Hebam

Weitere Infos...

alle News

.

.

.

.